Lehrgang für Leichte Sprache

Bildungshaus St. Virgil in Salzburg
6 Module an Wochenenden
Start: 24. April 2020

Sie möchten Ihre Texte leicht verständlich und barrierefrei gestalten? Im Lehrgang für Leichte Sprache können Sie das lernen. Der Lehrgang richtet sich insbesondere an interessierte Personen aus den Bereichen Bildung, Kultur und Soziales.

Beinahe 20 Prozent der erwachsenen Bevölkerung können nicht mehr gut lesen. Erst Texte in Leichter Sprache ermöglichen vielen Menschen wieder Zugang zu Informationen des täglichen Lebens. Deshalb werden barrierefreie Informationen immer wichtiger. Das Konzept der Leichten Sprache bietet Chancen und Vorteile.

Inhalte des Lehrgangs:

  • Zielgruppen und ihre Bedürfnisse
  • Grundsätze von Barrierefreiheit
  • Regeln für Leichte Sprache und praktische Umsetzung
  • Arbeit mit Prüfgruppen
  • Visualisierung von Information
  • Erstellen von barrierefreien Word-Dokumenten und PDFs
  • Leichte Sprache sprechen

Kosten:
Die Teilnahem an diesem Lehrgang kostet € 1.800 (inkl). Darin enthalten sind Unterlagen sowie Verpflegung während des Lehrgangs.

Abschluss:
Im Zuge dieses Lehrgangs erstellen Sie anhand der vermittelten Inhalte ein eigenes Projekt in Leichter Sprache. Bei durchgehender Teilnahme und Bewältigung der Aufgaben erhalten Sie ein Zertifikat. Die Fortbildung erfolgt nach den Standards des Netzwerks für Leichte Sprache e.V. und berücksichtigt aktuelle Forschungsergebnisse.

Lehrgangsleitung:
Mag. Georg Wimmer, Gründer der Leichte Sprache Textagentur, freier Journalist, Lektor für barrierefreie Text-Gestaltung an der Universität Salzburg, Salzburg

 

Kontakt und Infos: office@eichte-sprache-textagentur.at
Tel: 0676/6118378

Termine und Themen

24. + 25. April

  • Zielgruppen und ihre Bedürfnisse
  • Einfache Sprache und Leichte Sprache
  • Regeln und Empfehlungen für Texte in Leichter Sprache

Referenten: Georg Wimmer, Erich Girlek

 

22. + 23. Mai

  • Dimensionen der Barrierefreiheit und Selbstbestimmung
  • Textsorte: Info-Texte in Leichter Sprache
  • Leichte Sprache auf der Wortebene
  • Gesetzliche Grundlagen und Geschichte von LS
  • Technische Hilfsmittel zur Textanalyse

Referent*innen: Georg Wimmer, Monika Schmerold

 

26. + 27. Juni

  • Prüfen auf Verständlichkeit
  • Arbeit mit Prüfgruppen
  • Leichte Sprache auf der Satzebene
  • Textsorte: Nachrichten in Leichter Sprache
  • Barrierefreiheit im Web

Referenten: Georg Wimmer, Erich Girlek, Christian Dobler

 

4. + 5 September

  • Leicht verständlich sprechen 1
  • Leichte Sprache auf der Textebene
  • Wissenschaftliche Studien zur Leichten Sprache
  • Barrierefreie Word-Dokumente und pdf

Referent*innen: Georg Wimmer, Birgit Peböck

 

02. + 03. Oktober

  • Leichte Sprache im Museum
  • Leichte Sprache und die Gestaltungsebene: Typografie und visuelles Wissen
  • Leicht verständlich sprechen 2

Referent*innen: Georg Wimmer, Nadja Al-Masri-Gutternig

 

6. + 7. November

  • Projekt-Präsentationen
  • Zeichenprotokolle und bildgestützte Kommunikation
  • Leichte Sprache: Grenzen und Kritik

Referent*innen: Georg Wimmer und Petra Plicka

Mag. Georg Wimmer
Zillnerstraße 2, 5020 Salzburg
office@leichte-sprache-textagentur.at
Tel. 0043 676 6118378
Logo Leichte Sprache